Das Lehrstuhlteam Wirtschaftsinformatik und Operations Research (WINFOR) ist sehr am Ausbau produktiver Kooperationen mit der Praxis interessiert. So liegt unser Arbeitsschwerpunkt in der Nutzung moderner Informations- und Kommunikationstechnologien zur Planung und Steuerung von Produktions- und Transportprozessen.

Für Unternehmen, die an einer Zusammenarbeit mit dem Lehrstuhl interessiert sind, eröffnen wir sehr gerne die folgenden Kooperationsmöglichkeiten:

  • Projektkooperation: Gemeinsam mit Ihnen wird eine für Ihr Unternehmen als wichtig erachtete Problemstellung bearbeitet. Dabei wird Ihrem Unternehmen ein Zugriff auf aktuelle internationale Forschungsergebnisse ermöglicht, die auf andere Weise nur schwer zugänglich sind. Neben der praxistauglichen Lösung der Problemstellung liegt unser Interesse einer solchen Kooperation auch in der Erschließung neuer Forschungsbereiche.
  • Praktische Diplomarbeiten: Vielfach nehmen erfolgreiche Projektkooperationen ihren Anfang in der Durchführung von praktischen Diplomarbeiten. Unsere Studenten verfügen über die notwendige solide Methodenkompetenz. Hieraus ergeben sich für sie als Unternehmen vielfältige Möglichkeiten eines effizienten Einsatzes im Rahmen von Praxisdiplomarbeitsprojekten. Die Betreuung der Diplomanden erfolgt dabei in enger Abstimmung mit Ihnen.
  • Lehre: Vorträge von Unternehmen im Rahmen von speziellen Lehrveranstaltungen, Gestaltung gemeinsamer Seminare, Projektgruppen, Workshops: Hierbei ist hervorzuheben, dass die Organisation von Projektgruppen mit fortgeschrittenen Studenten die gemeinsame Bearbeitung größerer Praxisproblemstellungen erlaubt.
  • Vorträge des Lehrstuhls in Ihrem Unternehmen.
  • Gemeinsame Organisation von Workshops in Ihrem Unternehmen.
  • Vermittlung von Absolventen und Praktikanten.

Mögliche Kooperationsfelder

Kooperationen, die eine hohe Kompatibilität mit unseren Forschungsgebieten aufweisen, erreichen häufig die besten Ergebnisse für beide Seiten. Bisher betrachtete Arbeitsgebiete waren beispielsweise
  • Planung und Steuerung von getakteten Variantenfließlinien
  • Mass Customization
  • Near- und Offshoring
  • Innerbetriebliche Standortplanung
  • Reihen- und Terminplanung in Werkstattfertigungssystemen
  • Steuerung von Transportnetzwerken

Weiterführende Informationen zu den einzelnen Themen finden Sie unter Forschungsprofil.

Wir freuen uns sehr, mit Ihnen in Kontakt zu treten. Gerne können Sie sich auch direkt an Prof. Dr. Stefan Bock oder an Dr. Thorsten Böth wenden.

  • Kontakt
  • Bergische Universität Wuppertal
  • Fakultät für Wirtschaftswissenschaft - Schumpeter School of Business and Economics
  • Wirtschaftsinformatik und Operations Research
  • Gaußstraße 20
  • D-42119 Wuppertal